Was ist Erythrit?

Erythrit gehört wie Xylit zu den Zuckeralkoholen und ist eine süß schmeckende Verbindung, die nur 70 % der Süßkraft von Zucker besitzt, dafür aber kalorienfrei ist. Erythrit kommt in natürlicher Form unter anderem in Obst und einigen Käsesorten vor. Die Herstellung von Erythrit kann auf verschiedene Weise erfolgen, zum Beispiel durch Hydrierung. Da dies jedoch sehr aufwändig ist, wird Erythrit heute durch Umwandlung von Kohlenhydraten hergestellt, der sogenannten Fermentation.