Schokoladenkuchen mit Rowein Glasur

Zutaten:

Für den Teig:
300 g Butter
6 Eier
300 g Rohrohrzucker
1 Btl. BIOVITA Bourbon-Vanillezucker
370 g Weizenmehl
1 Btl. BIOVITA BIO Weinstein-Backpulver
125 g Schokostreusel
2 TL Zimt
1 Btl. BIOVITA Gourmet-Puddingpulver Schokolade
1/8 l Rotwein
Für die Glasur:
100 g Puderzucker
3 EL Rotwein
Fett für die Form


Zubereitung:
Die Eier sorgfältig trennen und das Eigelb mit der Butter, dem Zucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel schaumig rühren. Das Backpulver mit dem Mehl und dem Puddingpulver vermischen und mit den Schokostreuseln, dem Zimt und dem Rotwein nach und nach unter die schaumige Mischung rühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Eine gut gefettete Napfkuchenform (26 cm) mit dem Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C (Umluft 160 °C) etwa 50 Minuten backen.Tipp: Ersetzen Sie den Zimt durch ½ Btl. BIOVITA Lebkuchengewürz. Ein besonderer Genuss, nicht nur zur Weih-nachtszeit.